Viermal Gold für den WSV

Viermal Gold für Maria Vollmer, einmal Gold für Valentina Proverbio

Starke Tölzer bei Oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaften

Mit fünf oberbayerischen Jahrgangsmeistern, drei Vizemeistern, zweimal Platz drei und vielen neuen Bestzeiten kehrten die Tölzer Schwimmer von den Oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaften zurück, die diesmal am 20./21.10. im Hallenbad der Bereitschaftspolizei in Eichstätt stattfanden.

"Unser Team war echt super", schwärmte dann auch Leonie Wenig, Trainerin der jungen WSV`ler, "denn die Konkurrenz ist echt stark hier".

Maria Vollmer (2002) holte sich über 50 m Freistil (28:80), 200 m Lagen (2:34,73), 50 m Brust (36:76) und 100 m Freistil (1:03,08) den Oberbayerischen Jahrgangsmeistertitel. "Leider konnte sie aufgrund von Knieproblemen nicht in ihrer Hauptdisziplin 100 m Brust und 200 m Brust an den Start gehen, dafür holte sie sich noch über 100 m Lagen den zweiten Platz (1:10,82) und über 50 m Rücken den 3. Platz in einer neuen Bestzeit (33:96).

Ebenso einen Oberbayerischen Meistertitel holte sich Valentina Proverbio (2004) über 100 m Freistil (1:01,92), über 50 m Freistil wurde sie Zweite (28:21) und über 50 m Rücken Dritte (32:41).

"Auch die anderen Starter zeigen super Leistungen", so Wenig. "Isabella Proverbio (2007) schwamm Bestzeit über 50 m Schmetterling (44:58 / 11. Platz), Sarina Haushofer (2004) verbesserte ebenso über 50 m Schmetterling ihre Bestzeit auf 37:15 (Platz 15). Philipp Pohl (2000) holte sich über 50 m Rücken (33:86 / Platz 12), 50 m Brust (37:37 / Platz 11), 100 m Rücken (1:13,64/ Platz 10) und 100 m Freistil (1:01,92 / Platz 21) gleich viermal eine neue Bestzeit. Leider hatte er durch seinen Jahrgang die Wertung 2000 und älter", so Wenig, "aber wir fahren alle sehr zufrieden wieder nach Hause".

Auf dem Foto von links nach rechts:

Trainerin Leonie Wenig, Isabella Proverbio, Maria Vollmer, Sarina Haushofer, Philipp Pohl und Valentina Proverbio

Ergebnisse / Sport in Zahlen:

50 m Schmetterling:

Valentina Proverbio (2004): 2. Platz  0:32,09 Min.

Philipp Pohl (2000): 17. Platz  0:32,74 Min.

Isabella Proverbio (2007): 11. Platz  0:44,58 Min.

Sarina Haushofer (2004): 15. Platz  0:37,15 Min.

200 m Lagen:

Maria Vollmer (2002):  1. Platz  2:34,73 Min.

50 m Rücken:

Sarina Haushofer (2004): 28. Platz  0:40,91 Min.

Maria Vollmer (2002): 3. Platz   0:33,96 Min.

Valentina Proverbio (2004): 3. Platz  0:32,41 Min.

Philipp Pohl (2000 und älter): 12. Platz  0:33,86 Min.

50 m Freistil:

Maria Vollmer (2002):  1. Platz  0:28,80 Min.

Valentina Proverbio (2004): 2. Platz  0:28,21 Min.

Philipp Pohl (2000 u. älter): 19. Platz  0:28,10

100 m Lagen:

Maria Vollmer (2002):  2. Platz  1:10,82 Min.

Philipp Pohl (2000 u. älter): 17. Platz  1:13,28 Min.

200 m Freistil:

Valentina Proverbio (2004): 4. Platz  2:16,03 Min.

50 m Brust:

Isabella Proverbio (2007): 7. Platz  0:46,94 Min.

Maria Vollmer (2002):  1. Platz  0:36,76 Min.

Philipp Pohl (2000 u. älter): 11. Platz  0:37,37 Min.

100 m Rücken:

Valentina Proverbio (2004):  4. Platz  1:10,23 Min.

Philipp Pohl (2000 u. älter):  10. Platz  1:13,64 Min.

100 m Freistil:

Maria Vollmer (2002):  1. Platz  1:03,08 Min.

Valentina Proverbio (2004):  1. Platz  1:01,19 Min.

Philipp Pohl (2000 u. älter):  21. Platz 1:01,92 Min.

About the Author

By francois / Editor on Nov 01, 2018